≪Créateurs et vendeurs de thé d'excellence
tea

NEUES JAHR, NEUE OOLONG TEES

Oolong Tie Guan Yin 

Grosser Klassiker aus der Familie der Oolongs. Blumiges Aroma (Maiglöckchen und Flieder), einfach köstlich. Im Mund bleibt eine subtile Honignote.  Tee aus Anxi, in der Provinz von Fujian. Von Hand gepflückter grüner Oolong.
Preis : 20 CHF/100g

 

Ginhseng Oolong

Der Ginseng Oolong besitzt ein blumiges Aroma nach Orchideen, mit einer leichten langhaltenden Süssholznote, die sich mit dem Ginseng noch verstärkt.
Preis : 17.90 CHF/100g

 

Oolong  Tie Guan Yin BIO

 

Wunderbarer Oolong aus biologischer Kultur. Großer Klassiker aus der Familie der Oolongs. Tee aus Anxi, in der Provinz von Fujian. Von Hand gepflückter grüner Oolong. Blumiges Aroma (Maiglöckchen und Flieder).

Preis  : 28.50 CHF/100g

Oolong Shui Xian

 

Dieser Oolong ist bei den Aficionados der Gong Fu Tradition einer der populärsten und beliebtesten! Er kommt aus der Region Wu Yi Shan. Dieser Oolong, den man wegen seiner breiten, leicht gebogenen Blätter erkennt, ist ein charaktervoller schmackhafter Tee mit einer blumigen, durstlöschenden Grundnote.   

Dieser Tee heisst auch:
Wu Yi Shui Xian, Shui Hsien, Water Fairy, Water Sprite

Preis  : 28.50CHF/100g

Oolong Huangjin Gui

Einer der grossen Premium Oolongs aus China, aus Anxi, in der Provinz von Fujian. Sein Namen kommt von seiner goldgelben Farbe. Seine Blätter enthüllen ein delikates einmaliges blumiges Aroma das manchmal an Osmanthus erinnert. Dieser Oolong ist nur schwach oxydiert, ähnlich wie der Ti Guan Yin.

Preis: 22.50 CHF/100g

Es gibt zwei Legenden über diesen Tee :

Die Wang Legende – Die Legende erzählt dass dieser Tee ursprünglich aus zwei Samen aus einem uralten Tempel stammt, die Lin Ziqin von Wang Danwei am Tage ihrer Hochzeit geschenkt bekommen hätte.  Die geschenkten Samen sollten dem jungen Ehepaar den Wohlstand Ihrer Ahnen und Familie bringen. Das Teeblatt, der aus diesen Samen wuchs, ergab einen einzigartigen goldgelben Tee mit einem Duft nach Osmanthus. Aus diesem Grund wird dieser Tee oftmals als Hochzeitsgeschenk verschenkt.

Die Wei Legende – Die Legende erzählt, dass ein Bauer namens Wei Zhen eimen Bach entlang spazierte, als er plötzlich eine goldfarbene Pflanze am Horizont erblickte. Da Wie Zhen ein “tea farmer” war, faszinierte ihn diese Pflanze sogleich. Er nahm eine Sprosse mit, pflanzte sie und erntete das daraus gewachsene Teeblatt, welches einen einzigartigen goldgelben Tee mit einem Duft nach Osmanthus ergab.